Datenschutzinformation gemäß Artikel 13 EU-Datenschutzgrundverordnung für die Nutzung der Ambidexter App („YUNAR App“)

Stand: Juni 2020


 

Die Ambidexter GmbH, Theodor-Heuss-Allee 72, 60486 Frankfurt am Main, (nachfolgend als „Ambidexter GmbH“ bezeichnet) als verantwortliche Stelle im Rahmen der EU-Datenschutzgrundverordnung (nachfolgend „DSGVO“ bezeichnet) erhebt und verarbeitet deine personenbezogenen Daten sowie weitere Informationen über dich, sofern Du dich für die Ambidexter Plattform (nachfolgend „Plattform“ bezeichnet) via YUNAR App registrierst oder ohne registrierter Nutzer zu sein das Leistungsangebot gemäß den Nutzungsbedingungen nutzt. Mit den nachfolgenden Informationen geben wir dir einen Überblick über die Verarbeitung deiner personenbezogenen Datendurch uns und deine Rechte aus dem Datenschutzrecht.

 

1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden

 

Verantwortliche Stelle ist:

 

Ambidexter GmbH

Theodor-Heuss-Allee 72

DE-60486 Frankfurt am Main

E-Mail Adresse:info@yunar.de

 

Du erreichst unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten unter:

 

Ambidexter GmbH

Datenschutzbeauftragter

Theodor-Heuss-Allee 72

DE-60486 Frankfurt am Main

E-Mail-Adresse: datenschutz@yunar.de

 

2. Welche Quellen und Daten nutzen wir 

 

Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Rahmen deiner Nutzung unserer Leistungen, die wir auf der Plattform zur Verfügung stellen und solche Daten, die wir unmittelbar von dir erhalten.

 

Um die YUNAR App installieren zu können, musst Du ggf. zuvor mit einem Drittanbieter (Google Inc., iTunes SARL, nachfolgend als „Drittanbieter“ bezeichnet) eine Nutzungsvereinbarung über den Zugang zu einem Portal oder Online-Shop des jeweiligen Drittanbieters (Android Marketplace, iTunes App Store, nachfolgend als „Drittportal“ bezeichnet) abschließen. Ambidexter GmbH ist nicht Partei einer derartigen Vereinbarung und hat keinen Einfluss auf die Datenverarbeitung durch den Drittanbieter. Welche Daten auf welche Art und Weise durch der Drittanbieter im Rahmen der Registrierung zu dem Drittportal verarbeitet werden, kannst Du ggf. der Datenschutzerklärung des Drittanbieters entnehmen. Für die aktivierten Push-Nachrichten im Rahmen des hier angebotenen Informationsdienstes gelten die Nutzungsbedingungen des von dir genutzten Betriebssystemanbieters.

 

·Sofern Du die Plattform nutzt ohne dich zu registrieren werden die folgenden personenbezogenen Daten erhoben:

(i)Nickname, Geräte- und nutzungsbezogene Daten („Internetdaten“) u. a.

(ii)spezifische Informationen zu dem Gerät, auf dem die Plattform via YUNAR App installiert ist (u. a. Unique-App-Install-ID, Geräte ID, Angaben zum Hersteller, Modell und Betriebssystem, Uhrzeit der Installation, Sprache des Endgerätes),

(iii)Informationen zur Nutzung bestimmter Features und Funktionen auf dem Gerät und

(iv)sitzungsbezogene Informationen (u. a. zu automatisch generierten Kennungen).

·Sofern Du dich für die Plattform registrierst, werden darüber hinaus die folgenden personenbezogenen Daten - gemäß den genutzten Leistungen der Plattform - verarbeitet:

(v)E-Mail-Adresse,

(vi)Zugangsdaten wie Nutzername, Passwort,

(vii)Kontaktdaten wie Name, Anschrift, Telefonnummer.

 

Daneben werden bei der Nutzung der einzelnen über die YUNAR App zur Verfügung gestellten Leistungen insbesondere folgende personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert:

 

a.) Analyse-Informationsdienst

Nachdem Du in die Ausspielung von personalisierter Werbung widerruflich eingewilligt hast (Näheres siehe unter Ziffer 3. d.)) erhältst Du von uns via Push-Nachricht auf dich zugeschnittene Empfehlungen, Tipps und Hinweise. Hierzu analysieren wir neben deinen „Anmeldedaten“ als registrierter Nutzer oder Gastuser, deine Standortdaten für standortabhängige Push-Nachrichten („Push-Event“), Anzeigenachricht und Zeitpunkt sowie die Anzahl und Art der von dir in der YUNAR App hinterlegten Karten. Schließlich ordnen wir dich, anhand deiner Nutzergewohnheiten im Umgang mit der YUNAR App, einer bestimmten Nutzergruppe zu (bspw. intensive oder gelegentliche Nutzung). Zur Ausspielung von allgemeiner Werbung nutzen wir gerätespezifische Kennungen.

 

b.) Treueprogramm – Dienst („Wallet“)

Informationen zu Treueprogrammen (Name des Treueprogramms, Treuekarte inkl. Kundennummer, Kartennummer, Punktestand, Name des Treuekartenausgebers, Name der Treuekarte), Einsatzverhalten im Rahmen des Treueprogramms (Einsatzorte und -zeiten der Treuekarten), Zugangsdaten des Treuprogramms (z. B. Nutzername und Passwort).

 

c.) Kundenkartenabschluss – Dienst („Wallet“)

Fürdie Beantragung einer neuen Kundenkarteüber die in der YUNAR App bereitgestellte Funktion „Wallet“,verarbeiten wir ausschließlich diejenigen personenbezogenen Daten, die auch der Kundenkartenanbieter zum Zwecke der Beantragung einer neuen Kundenkarte erhebt. Dabei handelt es sich in der Regel um sogenannte Stammdaten (Name, Vorname, E-Mail u. a.) und ggf. weitere optionale Daten (z. B. über deine Interessen und Vorlieben). Die Erhebung dieser personenbezogenen Daten ist notwendig, damit wir deine Willenserklärung an den entsprechenden Kundenkartenanbieter weiterleiten und somit die Registrierung von Kundenkarten bei diesem Anbieter für dich vornehmen können.

Im VerhältnisKundenkartenanbieter und dir als Nutzer, gelten ausschließlich die Datenschutzhinweise des Kundenkartenanbieters, auf die wir ausdrücklichverwiesen und verlinkt haben.

Soweit Du uns jeweils eine Einwilligung hierfür erteilst, speichern wir diese Daten in deinem YUNAR Profil, um dir im Falle weiterer Beantragungen von Kundenkarten den Registrierungsprozess zu vereinfachen und um die im Rahmen des unter 2.2. a.) genannten Analyse-Informationsdienstes noch individuellere Tipps, Hinweise oder Ratschläge anzeigen zu können.

 

d.) Weiterentwicklung unserer angebotenen Leistungen

Zur Weiterentwicklung unserer Angebote erfolgt eine Verwendung der unter a.), b.) und c.) genannten Datenarten.

 

3. Wofür verarbeiten wir deine Daten (Zweck der Verarbeitung) und auf welcher Rechtsgrundlage stützen wir uns

 

Wir als Verantwortlicher der Datenverarbeitung nutzen deine personenbezogenen Daten nur für die im Folgenden angegebenen, expliziten und rechtmäßigen Zwecke der jeweiligen Datenverarbeitung („Zweckbindung“).

 

Wir verarbeiten die vorab genannten personenbezogenen Daten im Einklang mit den Bestimmungen der DSGVO und dem Bundesdatenschutzgesetz („BDSG“):

 

a.) Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (vgl. Artikel 6 Abs.1 S. 1, Buchstabe b) DSGVO)

Die Rechtsgrundlagefür die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten bildet der mit dir abgeschlossene Vertrag über die Nutzung der YUNAR App.

Die Zwecke der Datenverarbeitung richtet sich in erster Linie nach der konkreten Applikation.

Der Hauptzweck der YUNAR App ist die fortlaufende Analyse deines Kauf-, Konsum- und/oder Sparverhaltens anhand der von dir der YUNAR App zur Verfügung gestellten Datenmit dem Ziel deine Ausgaben zu optimieren. Die Ambidexter GmbH wertet diese Daten fortlaufend aus, um dir auf Grundlage der Analysen, Empfehlungen, Tipps, Hinweise oder Ratschläge bezüglich des Einsatzes von Treuekarten bzw. Einlösung oder Erlangung von Treuepunkten, Einsatz von eCoupons, Erlangung von eCoupons, Vorteilsangebote im Zusammenhang mit dem Treuekarteneinsatz, Vorschläge für Einsparmöglichkeiten bezogen auf dein Kauf-, Ausgabe- und Finanzverhalten zu geben. Ferner verwenden wir deine Kontaktdaten zur Beantwortung von Anfragen rund um die Bereitstellung der YUNAR App.

Weitere Einzelheiten zum Zweck der Datenverarbeitung kannst Du den Nutzungsbedingungen der YUNAR APP entnehmen.

 

b.) Zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (vgl. Artikel 6 Abs. 1 S.1, Buchstabe c) DSGVO)

Aufgrund gesetzlicher wie aufsichtsrechtlicher Regelungen können interne oder externe Prüfungen in unserem Geschäftsbetrieb (bspw. Interne Revision, Wirtschaftsprüfungen, Jahresabschlussprüfung, aufsichtsrechtliche Sonderprüfungen) durchgeführt werden. Dabei können deine personenbezogenen Daten entweder an die jeweilige Aufsichtsbehörde oder an einen externen Dienstleister, bspw. eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, übermittelt werden.

 

c.) Im Rahmen der Interessenabwägung (vgl. Artikel 6 Abs. 1 S. 1, Buchstabe f) DSGVO)

Soweit erforderlich, verarbeiten wir deine Daten über die eigentliche Erfüllung des Vertrages hinaus zur Wahrungberechtigter Interessen von uns oder Dritten.

 

Beispiele:

·       Prüfung und Optimierung von Verfahren zur Bedarfsanalyse und zu direkter Kundenansprache; inkl. Kundensegmentierungen und Berechnung von Abschlusswahrscheinlichkeiten,inklusive Reichweitenanalyse;

·       Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten;

·       Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebs der Applikation;

·       Benachrichtigung von Nutzern per E-Mail oder In-App Benachrichtigung z. B. bei Störungen der YUNAR App oder Ereignissen der Informationssicherheit oder Datenschutzsowie bei Updates der YUNARApp ;

·       Maßnahmen zur Geschäftssteuerung und Weiterentwicklung von Dienstleistungen und Produkten;

·       Maßnahmen zum Zwecke der Direktwerbung, z.B. werbliche Nachrichten, Informationen über Gewinnspiele, Sonderaktionen oder neue Funktionalitäten in der App.

 

Wir verwenden Analysetools von Drittparteien, um die YUNAR App ständig zu verbessern. Die Rechtsmäßigkeit dieser Verarbeitung stützen wir auf unser überwiegendes berechtigtes Interesse.

Wir verwenden den Dienst Google Firebase Analytics zur Analyse des Nutzerverhaltens in der YUNAR App (z.B. Klickverhalten) und zur Nutzerkategorisierung. Die Datenschutzerklärung von Firebasefindest Du unterhttps://firebase.google.com/support/privacy (letzter Zugriff: Juni 2020). In den Einstellungen („Rechtliches“ unter „Profil“) kannst Du jederzeit die Verwendung von Firebase Analytics deaktivieren.

Wir verwenden die Analysetechnologie Adjust bspw. für die Analyse von IP-Adressen der Nutzer, Werbe-ID und IDFA / ADID, um die Effektivität von Kampagnen zu messen. Die Datenschutzerklärungen von Adjust findest Du unterwww.adjust.com/terms/privacy-policy (letzter Zugriff: Juni 2020). In den Einstellungen („Rechtliches“ unter „Profil“) kannst Du jederzeit die Verwendung von Adjust deaktivieren.

Innerhalb der YUNAR App wird das Tool Crashlytics verwendet. Nach einem App-Absturz werden Daten zum Absturz mit genauer Angabe zu Codestellen und Geräteinformationen erstellt und versendet, die die Wartung vereinfachen und die daraus resultierende Stabilität der App verbessern soll. Die Datenschutzerklärung von Crashlytics findest Du unterhttps://fabric.io/terms(letzter Zugriff: Juni 2020).

 

d.) Aufgrund deinerEinwilligung (vgl. Artikel 6 Abs. 1 S. 1,Buchstabe a) DSGVO)

Soweit Du uns eine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke (z. B. für den Erhalt eines Newsletters per E-Mail, der Weitergabe von Daten an Dritte oder der Verarbeitung von Standortdaten zum Zwecke der Erbringung von LocationBasedServices) erteilt hast, ist die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung auf Basisdeiner Einwilligung gegeben.Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Bitte beachte, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgtsind, sind davon nicht betroffen. Eine Statusübersicht der von dir erteilten Einwilligungen kannst Du jederzeit bei uns anfordern.

 

Im Rahmen von Location BasedServices bieten wir dir spezielle Angebote, die auf deinen jeweiligen Standort zugeschnitten sind (Analyse-Informationsdienst). Diese Funktionen kannst Du erst nutzen, nachdem Du in der YUNAR App eingewilligt hast, dass wir zu Zwecken der Leistungserbringung deine Standortdaten erheben können. Du kannst diese Funktion in den Einstellungen der YUNAR App oder des Betriebssystems deines mobilen Endgeräts jederzeit erlauben oder widerrufen.

 

4. Wer bekommt meine Daten

 

Innerhalb der AmbidexterGmbH erhalten diejenigen Stellen Zugriff auf deine Daten, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pichtenbenötigen. Auch von uns eingesetzte Dienstleister und Erfüllungsgehilfen können zu diesen Zwecken Daten erhalten, wenn diese unsere schriftlichen datenschutzrechtlichen Weisungen und Vertraulichkeitsverpflichtungen wahren. Dies sind im wesentlichen Unternehmen aus den im Folgenden aufgeführten Kategorien.

Von uns beauftragte Auftragsverarbeiter sind auf die Einhaltung der Vorgaben der DSGVO sowie des BDSG verpflichtet.

 

Unter diesen Voraussetzungen können Empfänger personenbezogener Daten z. B. sein:

·       Auftragsverarbeiter, an die wir zur Durchführung der Geschäftsbeziehung mit dir personenbezogene Daten weitergeben. Im Einzelnen: Cloud-basierter IT-Betrieb, Unterstützung/Wartung von EDV-/IT-Anwendungen, Durchführung von Analysen, Speicherung von Daten, Archivierung, Compliance-Services, Controlling, Datenvernichtung, Kundenverwaltung, Marketing, Telefonie.

·       Die Firma BrazeInc., 330 West 34 th Street, New York, NY 10001, USA unterstützt uns als Auftragsverarbeiter dabei, dir Push-Benachrichtigungen auszuspielen.

 

Weitere Datenempfänger könnendiejenigen Stellen sein,für die Du deine Einwilligung zur Datenübermittlung erteilthast.

 

5. Werden Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt

 

Eine Datenübermittlung in Länder außerhalb der Europäischen Union („EU“) bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) als sogenannte Drittstaaten,ndetnur statt, soweit dies zur Ausführung der genutzten Leistungen erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben ist (z. B. Meldepichten), Du uns eine Einwilligung erteilt hast oder im Rahmeneiner Auftragsverarbeitung. Werden Dienstleister im Drittstaat eingesetzt stellen wir die Datenübermittlung in Übereinstimmung mit dem durch die DSGVO gewährleisteten Schutzniveau sicher; vgl. Artt. 44 bis 49 DSGVO. Zur Einhaltung des europäischen Datenschutzniveaus schließen wir deshalb mit Dienstleistern im Falle der Datenübermittlung in Drittländer EU-Standardvertragsklauseln oder stützen uns auf das EU-US Privacy Shield bzw. die Übermittlung auf Grundlage eines Angemessenheitsbeschlusses.

 

6. Wie lange werden meine Daten gespeichert (Speicherfrist)

 

Sämtliche deiner personenbezogenen Daten, die bei der Ambidexter GmbH im Zusammenhang mit der Plattform und dem Zweck der Erfüllung der Leistungen der YUNAR App gespeichert sind, werden – soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (vgl. Handelsgesetzbuch, Abgabenordnung) bestehen – gelöscht, wenn Du die Löschung des Nutzerprofils eigenständig veranlasst oder spätestens nach einem Jahr deiner Inaktivität im Umgang mit der YUNAR App.

 

Weiterhin weisen wir unsere in die Verarbeitung involvierten Dienstleister entsprechend zur Löschung deiner personenbezogenen Daten an.

 

7. Welche Datenschutzrechte habe ich           

 

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch aus Artikel 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Artikel 20 DSGVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO i. V. m § 19 BDSG).

 

Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten kannst Du jederzeit uns gegenüber widerrufen. Bitte beachte, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt.

Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

 

8. Gibt es für mich eine Pflichtzur Bereitstellung von Daten

 

Die Nutzung der YUNAR App und die damit verbundenen Leistungen sind komplett freiwillig und können jederzeit nutzerseitig eingestellt werden.

 

Im Rahmen des Wunsches zur Nutzung der Leistungen der Ambidexter GmbH, die über die YUNAR App angeboten werden, ist die Bereitstellung genannter personenbezogener Daten erforderlich, um dir die Analyseergebnisse sowie Tipps, Hinweise und Ratschläge zu einer positiven Veränderung deines Kauf-, Konsum- und Sparverhaltens zu erteilen (Daten, die seitens der Ambidexter GmbH zur Erfüllung der Pflichten aus den Nutzungsbedingungen erforderlich sind).

 

Daten deiner (mobilen) Endgeräte sind zum Teil erforderlich, um den Dienst bzw. die Leistungen zur Verfügung stellen zu können bzw. die Seiten richtig anzeigen zu können oder um die Sicherheit deiner Eingaben gewährleisten zu können.

 

9. Findet „Proling statt

 

Wir verarbeiten deine Daten teilweise automatisiert mit dem Ziel, bestimmte persönliche Aspekte zu bewerten („Proling“). Wir setzen Prolingin folgenden Fällen ein:

 

Um dir zielgerichtet Hinweise, Tipps, Ratschläge zu deinem Ausgabe- bzw. finanziellem Verhalten zu erteilen, um dich über einen optimierten Einsatz von Treueprogrammen zu unterrichten sowie um dich über Produktezu informieren, erheben und speichern wir nutzerbezogene Informationen aus unterschiedlichen Quellen im Rahmen der vorhandenen Rechtsgrundlagen gem. Abschnitt 3. Diese Informationen ermöglichen eine bedarfsgerechte Kommunikation und Werbung einschließlich Markt- und Meinungsforschung.

 

Information über dein Widerspruchsrecht nach Artikel 21 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

 

1. Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht

 

Du hast das Recht, aus Gründen, die sich aus deiner besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Dich betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Abs. 1, S. 1 Buchstabe e) DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) und Artikel 6 Abs. 1, S. 1 Buchstabe  f) DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Prolingim Sinne von Artikel 4 Nr. 4 DSGVO.

Legst Du Widerspruch ein, werden wir deine personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die deinen Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

2. Widerspruchsrecht gegen Verarbeitung von Daten zu Werbezwecken

 

In Einzelfällen verarbeiten wir deine personenbezogenen Daten, um Direktwerbung zu betreiben. Du hast das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung dich betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Proling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Widersprichst Du der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir deine personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst per E-Mail gerichtet werden an:kontakt@ambidexter.gmbh

 

Bitte beachte, dass der einzige Zweck und die Hauptleistung der YUNAR App darin besteht, dein Finanzverhalten zu analysieren und dir Tipps, Ratschläge und Hinweise zu Kosteneinsparungsmöglichkeiten, optimalem Einsatz deiner Treuekarten und eCouponszu erteilen. Wenn Du der Datenverarbeitung zur Erfüllung dieser Hauptleistungen widersprichst, kommt das einer Einstellung der Nutzung der Services der YUNAR App gleich, wozu Du selbstverständlich jederzeit ohne Einhaltung von Kündigungsfristen berechtigt bist.